Persönliche Laufbahn

Zur Person Matthias Graf"Man muß die Zukunft im Sinn
und die Vergangenheit
in den Akten haben"
Talleyrand
Name Matthias Graf
Geboren 30. Dezember 1968 in Herne
  Beruflicher Werdegang:
1985-1987 Höhere Handelsschule in Castrop-Rauxel.
1987- 1990 Ausbildung zum Fachgehilfen in steuer- und wirtschaftsberatenden Berufen bei einer Steuerberatungsgesellschaft mbH in Castrop-Rauxel.
Abschlußprüfung vor der Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe mit der Note sehr gut.
1990-Juni 2001 Angestellt bei einer Steuerberatungsgesellschaft mbH in Castrop-Rauxel als Büroleiter.
Seit 1991 auch mit der Betreuung von Mandaten in den neuen Bundesländern beauftragt.
15. März 2001 Steuerberaterprüfung vor dem Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen bestanden. Abschlußnote bundesweit unter den ersten 10%.
2. Mai 2001 Von der Steuerberaterkammer Thüringen als Steuerberater bestellt.
seit 1. Juli 2001 Selbstständig als Steuerberater in Erfurt tätig.
seit 2007 Fachberater für Sanierung und Insolvenzverwaltung (DStV e.V.)
seit 2009 Facharbeiter für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)
seit 2012 Gründungsmitglied im Netzwerk "Unternehmenssanierung"
für 2013 Gründung der Zweigstelle Weimar/Troistedt